Aroma

Was ist ein Aroma?

Unter Aroma wird ein angenehmer und starker Geschmack oder Duft verstanden. Dieser Geschmack oder Duft kann sowohl durch natürliche als auch chemische Stoffe hervorgerufen werden. Der Mensch nimmt diese Aromen durch seinen Geruchssinn wahr. Dabei kann ein Mensch über tausend verschiedene Gerüche mit den Geruchsrezeptoren unterscheiden. Der Geschmackssinn der Zunge dagegen kann nur die fünf Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, bitter und umami wahrnehmen. Bei natürlichen Aromen kommt es aufgrund von meteorologischen Einflüssen zu erheblichen Unterschieden in der Qualität.

Durch die industrielle Verarbeitung von Nahrungsmitteln spielt die Herstellung von Aromastoffen eine immer größer werdende Rolle. Um die Aromen in der Zubereitung der Lebensmittel leichter zu dosieren, werden sie mit Lösungsmitteln wie Stärke, Milchzucker oder Alkohol vermengt. Die Verwendung des Begriffs Aroma ist in der europäischen Aromenverordnung normiert. Besonders die Verwendung des Begriffs natürliches Aroma unterliegt speziellen Regelungen.