Gin

Gin – das Trendgetränk der heutigen Zeit

Gin zu Deutsch Wacholder gehört zu den Hauptbestandteilen zahlreicher Cocktails und ist eine in der Regel farblose Spirituose. Entstanden ist das Alkoholgetränk im 17. Jahrhundert durch Importe in England. Nach einer EU-Verordnung gibt es drei definierte Kategorien: Gin, Destillierter und London (dry). London darf nach dieser Verordnung keine anderen neben den pflanzlichen Stoffen zugesetzten Zutaten außer Wasser enthalten, damit diese Bezeichnung gtragen darf.

Was bedeutet Dry?

Dry bedeutet, dass die Spirituose nicht mehr als 0,1g Zucker je Liter beinhalten darf. In der Europäischen Union muss die Spirituose immer mindestens 37,5 Prozent Alkohol enthalten. Gute Abfüllungen enthalten jedoch häufig deutlich mehr Alkohol, damit der Geschmack besser zur Geltung kommt. Der charakteristische Geschmack dieses Getränks kommt dabei aus der Aromatisierung mit den Gewürzen Koriander oder Wacholderbeeren.

Gin

Kaufen können Sie einen Gin in unserem Onlineshop